Ist RDP eine gute Lösung für das Home Office?

Geschrieben von JS
Veröffentlicht am Donnerstag, 23 April 2020 10:43 in der Kategorie Blog

Die Gefahren der Remote Desktop Verbindung Gerade in Zeiten der Corona-Krise nutzen viele Menschen im Home Office die Remote Desktop Verbindung um Zuhause zu arbeiten. Doch RDP bringt einige Risiken mit sich. Für viele Systemadministratoren – so auch bei uns – ist RDP unverzichtbar und aktuell erhält RDP durchs Home Office einen neuen Aufschwung an Nutzung.

Herzlichen Glückwunsch Philip E.

Geschrieben von JS
Veröffentlicht am Donnerstag, 23 Januar 2020 08:21 in der Kategorie Blog

„Der Preis des Erfolges ist Hingabe, harte Arbeit und ein unablässiger Einsatz für das, was man erreichen will“ Herzlichen Glückwunsch Philip E.! Vom heutigen Tage an darf sich unser ehemaliger Auszubildender Philip E. ganz offiziell Fachinformatiker für Systemintegration nennen. Wir gratulieren herzlichst und freuen uns, dass er unserem Team erhalten bleibt. Wir möchten uns für deine Leistungen, dein Engagement und deinen Einsatz in den vergangenen Jahren danken. Für deine zukünftige Tätigkeit in unserem Unternehmen wünschen wir dir alles Gute und viel Erfolg! Zitat: Frank Lloyd Wright

Von Kunden und Providern – droht jetzt doch der Routerzwang?

Geschrieben von JS
Veröffentlicht am Mittwoch, 13 November 2019 11:59 in der Kategorie Blog

Das Telekommunikationsgesetz legt seit 2016 fest, dass Kunden ihren Router selbst wählen dürfen. Das stößt einigen Providern sauer auf – unter anderem der Telekom, die nun vorhat, sich für einen Routerzwang zu rüsten. Aktuell haben Internetnutzer freie Wahl in Bezug auf die Router Auswahl, doch dem soll laut einigen Verbänden wie ANGA, VATM, VKU und der Telekom ein Riegel vorgeschoben werden.

„Agent Smith“ befällt über 25 Millionen Android-Geräte

Geschrieben von JS
Veröffentlicht am Montag, 02 September 2019 16:21 in der Kategorie Blog

Bei „Agent Smith“ handelt es sich um eine neuartige Malware, welche Android-Geräte infiziert. Dabei werden Anwendungen des Smartphone durch verseuchte Klone ausgetauscht. Die Folge davon sind Apps mit Anzeigen, wo vorher keine waren. Eine viel drastischere Sicherheitslücke kann hier genutzt werden, um Nutzerdaten auszuspähen.

Das Support-Ende von Windows 7 naht

Geschrieben von Julia Sälzer
Veröffentlicht am Freitag, 09 August 2019 15:48 in der Kategorie Blog

In 6 Monaten endet der Support von Windows 7 Jetzt ist Zeit für den Umstieg von Windows 7 zu Windows 10. Im Januar 2010 endet der Support für Windows 7 – das bedeutet, dass es zukünftig keine Sicherheitsupdates mehr geben wird.
Seite 1 von 5